Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Dringlichkeitsantrag der SPD/DIE LINKE - die soziale fraktion vom 10.12.2020 zum Thema: "Dringlichkeitsantrag auf Teilabstimmung über zusätzliche Kreditaufnahme für das Staatstheater"  

 
 
Stadtrat Augsburg
TOP: Ö 3.2
Gremium: Stadtrat Augsburg Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 17.12.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 10:00 - 15:40   (öffentlich ab 10:05) Anlass: Sitzung
Raum: Kongress am Park
Ort: Gögginger Str. 10, 86159 Augsburg
DAN/20/05337 Dringlichkeitsantrag der SPD/DIE LINKE - die soziale fraktion vom 17.12.2020 zum Thema: "Dringlichkeitsantrag auf Teilabstimmung über zusätzliche Kreditaufnahme für das Staatstheater"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Dringlichkeitsantrag (der Fraktionen)
Federführend:Hauptamt   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

Auf Antrag der Fraktion SPD/DIE LINKE die soziale fraktion wird über die Notwendigkeit einer zusätzlichen Kreditermächtigung in Höhe von 55 Mio. € zur Finanzierung der Mehrkosten für die Generalsanierung und den Neubau des Staatstheaters Augsburg (basierend auf einem Gesamtkostenmittelwert von ca. 300 Mio. € innerhalb des Kostenkorridors) eigens abgestimmt.

 

Die zusätzliche Kreditermächtigung in Höhe von 55 Mio. € zur Finanzierung der Mehrkosten für die Generalsanierung und den Neubau des Staatstheaters Augsburg (basierend auf einem Gesamtkostenmittelwert von ca. 300 Mio. € innerhalb des Kostenkorridors) wird beschlossen.


Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

58

Abstimmung:

44:14

 

Der Dringlichkeitsantrag der Fraktion SPD/DIE LINKE - die soziale fraktion vom 10.12.2020 (Anlage) ist damit geschäftsordnungsmäßig behandelt.

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 DAN_20_05337_SPD_DIE LINKE - die soziale fraktion v. 10.12.2020_zusätzl. Kreditaufnahme Staatstheater (452 KB)