Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Pflanzlich-vollwertige Lebensmittel in Bioqualität u. a. in öffentlichen Einrichtungen  

 
 
Stadtrat Augsburg (Sondersitzung)
TOP: Ö 17.1
Gremium: Stadtrat Augsburg Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 11.05.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:30 - 22:45 Anlass: Sitzung
Raum: Kongress am Park
Ort: Gögginger Str. 10, 86159 Augsburg
DAN/21/06022 Pflanzlich-vollwertige Lebensmittel in Bioqualität u. a. in öffentlichen Einrichtungen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Dringlichkeitsantrag (der Fraktionen)
Referent/Initiator:Wegner, Roland
Federführend:Hauptamt   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Antrag

 

a) Im Namen der V-Partei³ beantrage ich, dass in allen städtischen Einrichtungen, insbesondere in Kindertagesstätten, Schulen, Mensen, Alten-, Kranken- und Pflegeeinrichtungen ausgewogene pflanzlich-vollwertige und damit gesunde Nahrungsmittel in 100 % Bioqualität, d. h. frei von Ackergiften gemäß den Standards der ökologischen Landwirtschaft, angeboten werden.

 

b) Der gleiche Maßstab soll auch bei Einrichtungen mit städtischer Beteiligungen, sowie bei sämtlichen Veranstaltungen gelten, deren Durchführung oder Genehmigung der Stadt Augsburg obliegen.

 

c) Der Stadtrat Augsburg geht zusammen mit den Ausschüssen und beratenden Gremien ebenfalls mit gutem Beispiel voran und berücksichtigt dies bei der Durchführung aller Sitzungen (z. b. biologische Hafermilch statt Kuhmilch im Kaffee, keine Wurst- / sesemmeln mehr bei Tagessitzungen, keine Lachs-/Käsebrötchen mehr bei Sportbeiratssitzungen. Stattdessen pflanzliche Lebensmittel).

 

 

Beschluss

 

Der Stadtrat stimmt über Buchst. a) des Antrages ab.

 

Die Buchst. b) und c) des Antrages gehen in den Geschäftsgang der Verwaltung zur dortigen Behandlung und Aufbereitung.


Abstimmungsergebnis Buchst. a)

Stimmberechtigt:

58

Abstimmung:

3:55 abgelehnt

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Antrag V-Partei³ v. 07.05.2021_Klimaschutz_durch_Essen (346 KB)