Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Projekt Fahrradstadt - Kurzfristige Realisierung von Fahrradabstellanlagen  

 
 
Bau-, Hochbau- und Konversionsausschuss (Bauausschuss)
TOP: Ö 6
Gremium: Bau-, Hochbau- und Konversionsausschuss (Bauausschuss) Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 15.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:30 - 17:11 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
BSV/20/04897 Projekt Fahrradstadt - Kurzfristige Realisierung von Fahrradabstellanlagen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:VO Beschlussvorlage (Standard)
Referent/Initiator:Gerd Merkle, berufsm. StadtratsmitgliedAktenzeichen:660-P
Federführend:Tiefbauamt Beteiligt:Referat 1
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

1. Die Bauverwaltung wird ermächtigt, ohne Zuschussantrag für kurzfristig umsetzbare Abstellanlagen an Einzelstandorten Fahrradständer bis 5.000 Euro (netto) zu installieren und dafür einen Lagerbestand aufzubauen und vorzuhalten. Seitens des Finanzreferats wird es als vertretbar angesehen, dass in diesen speziellen Fällen auf eine Förderantragstellung verzichtet werden kann.

 

2. Der Bauausschuss nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass zur kurzfristigen Installation von Fahrradständern an Einrichtungen im öffentlichen Interesse vorhandene Kfz-Stellplätze in einer Größenordnung von 1- 2 Stellplätzen bei hohem Parkdruck und bis zu 5 Stellplätzen bei geringem Parkdruck wegfallen können.

 

 


Abstimmungsergebnis zu Ziffer 1

Stimmberechtigt:

14

Abstimmung:

einstimmig

 

Abstimmungsergebnis zu Ziffer 2

Stimmberechtigt:

14

Abstimmung:

13:1