Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Aufhebung von Ziffer V der städtischen Beförderungsrichtlinien  

 
 
Ausschuss für Organisation, Personal, Migration und Interkultur
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Organisation, Personal, Migration und Interkultur Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 21.02.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:30 - 17:20 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
BSV/18/02543 Aufhebung von Ziffer V der städtischen Beförderungsrichtlinien
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:VO Beschlussvorlage (Standard)
Referent:Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister
Federführend:Referat OB / D1   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

1. Ziffer V „Beförderung von Juristinnen/ Juristen über BesGr A14 BayBesO hinaus“ der

Beförderungsrichtlinien für Beamtinnen und Beamten der Stadt Augsburg

(BSV/11/00214) wird aufgehoben.

2. Auf verbeamtete juristische Sachbearbeitungen bei der Stadt Augsburg, die aktuell eine Planstelle, die nach A 15 bewertet ist, besetzen und noch in A13/A14 sind, ist die bisherige Regelung, dass eine Beförderung nach einer fünfjährigen Wartezeit und bei Vorliegen entsprechender Beurteilungen erfolgen kann, noch anzuwenden (Übergangsregelung).

 

 


Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

14

Abstimmung:

einstimmig