Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Ergänzungsbeschluss zum Grundsatz- und Projektbeschluss Neukonzeption für eine barrierefreie Erschließung des Verwaltungsgebäudes "Maximilianstr. 69" (Standesamt) - Asbestsanierung  

 
 
Stadtrat Augsburg, Haushaltsverabschiedung Doppelhaushalt 2019/2020
TOP: Ö 16
Gremium: Stadtrat Augsburg Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 27.11.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:30 - 19:36   (öffentlich ab 14:37) Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
BSV/18/02398 Ergänzungsbeschluss zum Grundsatz- und Projektbeschluss Neukonzeption für eine barrierefreie Erschließung des Verwaltungsgebäudes "Maximilianstr. 69" (Standesamt) - Asbestsanierung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:VO Beschlussvorlage (Standard)
Referent:Eva Weber, BürgermeisterinAktenzeichen:233030 Maximilianstraße 69
Federführend:Liegenschaftsamt   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

Der Stadtratsbeschluss vom 30.11.2018 wird wie folgt ergänzt:

 

3.Die Liegenschaftsverwaltung wird beauftragt, in dem Zeitraum Dezember 2018 bis ca. März 2019 die Schadstoffsanierung im Verwaltungsgebäude Maximilianstraße 69 (Standesamt) wie folgt durchzuführen:

 

a)Schadstoffsanierung einschließlich Schwarzbereich280.000 €

b)Wiederherstellung der Oberflächen235.000 €

c)Honorare, Untersuchungen (Baunebenkosten)120.000 €

 

Das Gesamtvolumen beträgt rd. 635.000 € brutto

 

4.Die zusätzlich erforderlichen Haushaltsmittel für die Asbestsanierung gemäß Ziffer 3 stehen vorbehaltlich der Rechtskraft des 2. Nachtragshaushaltes 2018 sowie des Doppelhaushalts 2019/2020 zur Verfügung.

 


Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

53

Abstimmung:

einstimmig