Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Johann-Strauß-Grundschule - Neubau einer fünfzügigen Grundschule samt Ganztagsbetreuungsmöglichkeit als Ersatz für das Bestandsgebäude und - Errichtung eines Interimscontainerbauwerks zur temporären Nutzung -   

 
 
Stadtrat Augsburg, ganztägig
TOP: Ö 26
Gremium: Stadtrat Augsburg Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 26.07.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 9:20 - 15:45 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
BSV/18/01940 Johann-Strauß-Grundschule
- Neubau einer fünfzügigen Grundschule samt Ganztagsbetreuungsmöglichkeit als Ersatz für das Bestandsgebäude und
- Errichtung eines Interimscontainerbauwerks zur temporären Nutzung -
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:VO Beschlussvorlage (Standard)
Referent:Hermann Köhler, berufsm. Stadtrat
Federführend:Schulverwaltungsamt mit Ausbildungsförderung und Gemeinsames Medienzentrum Stadt-Landkreis Augsburg   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

1.Die Verwaltung wird beauftragt, eine fünfzügige Schule samt Ganztagsbetreuungsmöglichkeit als Ersatz für die Johann-Strauß-Grundschule im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten zu planen und zu errichten.

2.r diese Maßnahme ist vorbehaltlich der Bereitstellung der notwendigen Haushaltsmittel unverzüglich ein VgV-Verfahren zur Findung der notwendigen Planer durchzuführen, um zum Stichtag 30.09.2019 einen FAG-Förderantrag bei der Regierung von Schwaben zu stellen.

3.Die Verwaltung wird ferner beauftragt, eine Interimscontainerschule während der Übergangszeit zwischen Schließung des Bestandsgebäudes und Übergabe des Neubaus im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten zu planen und zu errichten.

4.Zur Realisierung der Ziffern 1 bis 3 ist eine tragfähige Finanzierung zu erarbeiten und die Mittelbereitstellung zu den jeweiligen Haushalten im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten zu beantragen.

5.Mit der Baubetreuung des Gesamtprojekts (Containerschule und Neubau) wird aufgrund der bisherigen intensiven Vorarbeiten und der detaillierten Vorkenntnisse das Hochbauamt beauftragt.

 

 


Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

59

Abstimmung:

einstimmig