Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Ausbau Knotenpunkt Stadtberger Straße / Nestackerweg durch die Stadt Stadtbergen und Radverkehrsführung Stadtberger Straße zwischen Haltestelle Westfriedhof und Stadtgrenze  

 
 
Bau- und Konversionsausschuss
TOP: Ö 12
Gremium: Bau- und Konversionsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 19.07.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:10 - 19:33   (öffentlich ab 15:40) Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
BSV/18/01972 Ausbau Knotenpunkt Stadtberger Straße / Nestackerweg durch die Stadt Stadtbergen und Radverkehrsführung Stadtberger Straße zwischen Haltestelle Westfriedhof und Stadtgrenze
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:VO Beschlussvorlage (Standard)
Referent:Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat
Federführend:Tiefbauamt Beteiligt:Referat 6
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

1.Die Stadt Augsburg stimmt dem Vorhaben der Stadt Stadtbergen zu, zur Erhöhung der Verkehrssicherheit am Knotenpunkt Stadtberger Straße / Nestackerweg / Bismarckstraße / Maria-Hilf-Straße eine Lichtsignalanlage zu errichten. Es erfolgt keine Beteiligung der Stadt Augsburg an den Herstellungs- und Unterhaltskosten.

2.Die Bauverwaltung wird beauftragt, mit der Stadt Stadtbergen die notwendige Vereinbarung über den Bau und Unterhalt der Signalanlage abzuschließen.

3.Die Bauverwaltung wird beauftragt, in der Stadtberger Straße zwischen der Haltestelle Westfriedhof und Maria-Hilf-Straße stadtauswärts auf der Nordseite den Straßenraum neu aufzuteilen, die Radverkehrsführung neu zu ordnen und einen Radfahrstreifen gemäß den Standardanforderungen an Radverkehrsanlagen der Stadt Augsburg zu markieren sowie dafür notwendige bauliche Anpassungen zu realisieren.

 

 


Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

12

Abstimmung:

einstimmig