Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Mögliche Standorte für Kindertagesstätten III. Teil  

 
 
Stadtrat Augsburg
TOP: Ö 6
Gremium: Stadtrat Augsburg Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 28.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:38 - 20:10 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
BSV/18/01836 Mögliche Standorte für Kindertagesstätten III. Teil
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:VO Beschlussvorlage (Standard)
Referent:Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister
Federführend:Referat OB / D3   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

1.Die Verwaltung wird beauftragt, für die in der nachfolgenden Abwägung vorgeschlagenen Standorte Kindertagesstätten weiter zu verfolgen.

2.Die schließlich möglichen Standorte werden zunächst in einem Interessensbekundungsverfahren den freien Trägern von Kindertagesstätten angeboten. Die Ergebnisse dieses Verfahrens werden dem Stadtrat zur Vergabeentscheidung vorgelegt.

3.Die Verwaltung wird für alle ausgewählten Standorte für die sich kein freier Träger findet, selbst Kindertagesstätten errichten und betreiben.

4.Unter Bezugnahme auf die in der Begründung aufgeführte Argumentation wird für die Standortvorschläge folgende Abwägung getroffen.

5.Zur Abklärung des Baurechtes wird jeder Standort mittels einer Bauvoranfrage erkundet.

 

1

d

dlich des Schmelzerbreitenweges

abgelehnt

2

d

rdlich des Schmelzerbreitenweges

abgelehnt

3

Nordwest

östlich des Amselweges FLnr.696/5 und 698/2

abgelehnt

4

Nordwest

Schulgrundstück südlich der Bärenstraße

abgelehnt

4a

Nordwest

rdlich der Bärenstraße bei Erlöserkirche

Noch offen

4b

Nordwest

Ecke Hirblingerstr./Holzweg

Realisieren - B-Plan ändern

5

Stadtmitte

Bourges Platz

nur langfristig mit B-Plan Verfahren machbar

6

Stadtmitte

Am Pfannenstiel (am nördlichen Ende der Rugendasstraße)

realisieren

7

Ost

westlich der Kurt-Schumacher-Straße, nördlich des alten Ostfriedhofes

realisieren

8

Ost

dlich der Pankratiusschule

zur mittelfristigen Entwicklung vorschlagen; B-Plan nötig

9

Ost

he Schackstraße (nördlich des Jugendzentrums)

realisieren

10

Ost

he Schackstraße (südlich des Jugendzentrums)

abgelehnt

11

d / Mitte

rdlich der Schertlinstraße neben Gymnasium St. Anna

abgelehnt

 

12Anna-Hintermayer-Stiftrealisieren

 

13Haunstetter Straße (ehemal. Kosmos)realisieren

 

Zu Ziffer 13: (Beschluss am 22.03.2018 Stadtrat)

Sollte sich im Univiertel der Bedarf anderweitig decken lassen, wird primär der Bedarf des Wohnens für Mitarbeiter der Stadt Augsburg auf dem Grundstück verfolgt.

 

14Prof. Steinbacher-Straßeabgelehnt

 

15Auf dem Kreuzabgelehnt

 

16westl. der Bgm.-Miehle-Straßeabgelehnt

 

17östl. der Bgm.-Miehle-Straßeabgelehnt

 

18Baufeld 30 Innovationsparkabgelehnt

 

19Deutschenbauerstraße / You-Farmrealisieren

 

Zu Ziffer 19: (Beschluss vom 22.03.2018 Stadtrat)

Sofern der Standort You-Farm realisierbar ist, hat er Vorrang vor dem Standort Westfriedhof)

 

20merwegabgelehnt

 

21Senkelbachstraßerealisieren

 

22Rot-Kreuz-Straßerealisieren

 

Zu Ziffer 22: (Beschluss am 22.03.2018 Stadtrat)

Der Standort wird zurückgestellt, bis eine gleichwertige Entscheidungsqualität hergestellt ist.

 

22Breitwiesenstraße (als Ersatz fürrealisieren

Rot-Kreuz-Straße)

 

23Herrenbachschulerealisieren

 

24östl. der Phillip-Scheidemann-Straßerealisieren

 

Zusätzlich soll der Standort Leihamt geprüft werden. (Beschluss vom 22.03.2018 Stadtrat)

 

25ehemaliges Leihamt bei St. Max 1abgelehnt

 

Modul 1Derchinger Straßerealisieren

 

Modul 2Berliner Alleeabgelehnt

 

Modul 3Kopernikusstraße/Sudetenstraßerealisieren

 

Modul 4St. Andreasals Anbau                                                                                                                                             realisieren

 

Modul 5Apprichstraßerealisieren

 

Modul 6he Kulperhütteabgelehnt

 

Modul 7Ostrachstraßeabgelehnt

 

dafür Ersatzstandort Günsstraßerealisieren

 

Modul 8Gaswerksgeländeabgelehnt

 

Modul 9Von-Parseval-Straßeabgelehnt

 

dafür Ersatzstandort FlNr. 5297/31realisieren

 

Modul 10 Waxensteinstraßerealisieren

 

 


Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

47

Abstimmung:

44:3