Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Bewilligung außerplanmäßiger Ausgabemittel nach Art. 66 GO in Höhe von 146.413 ? für die Auftragsvergabe zur Betriebsträgerschaft des neuen Übergangswohnheims für obdachlose Frauen für 5 Monate im Jahr 2018 sowie Bewilligung außerplanmäßiger Ausgabemittel nach Art. 66 GO in Höhe von 209.476 ? für die Auftragsvergabe zur Betriebsträgerschaft des Übergangswohnheims für Männer (Johannes-Rösle-Str. 10) für 5 Monate im Jahr 2018  

 
 
Stadtrat Augsburg
TOP: Ö 8
Gremium: Stadtrat Augsburg Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 28.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:38 - 20:10 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
BSV/18/01383 Bewilligung außerplanmäßiger Ausgabemittel nach Art. 66 GO in Höhe von 146.413 ? für die Auftragsvergabe zur Betriebsträgerschaft des neuen Übergangswohnheims für obdachlose Frauen für 5 Monate im Jahr 2018 sowie Bewilligung außerplanmäßiger Ausgabemittel nach Art. 66 GO in Höhe von 209.476 ? für die Auftragsvergabe zur Betriebsträgerschaft des Übergangswohnheims für Männer (Johannes-Rösle-Str. 10) für 5 Monate im Jahr 2018
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:VO Beschlussvorlage (Standard)
Referent:Eva Weber, Bürgermeisterin
Federführend:Kämmerei- und Steueramt mit Stadtkasse   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

1. Gemäß Art. 66 GO werden außerplanmäßige Ausgabemittel in Höhe von 146.413 € bei Haushaltsstelle 1.43570.7001.01, Frauenunterkunft, Zuschüsse an soziale oder ähnliche Einrichtungen - gesetzlich oder vertraglich, bewilligt.

 

Die Deckung erfolgt in gleicher Höhe durch Wenigerausgaben bei Haushaltsstelle 1.43570.6351.00, Frauenunterkunft, sonstige Betriebsausgaben.

 

2.Gemäß Art. 66 GO werden außerplanmäßige Ausgabemittel in Höhe von 209.476 € bei Haushaltsstelle 1.43520.7001.01, Übergangswohnheim für Obdachlose, Zuschüsse an soziale oder ähnliche Einrichtungen - gesetzlich oder vertraglich, bewilligt.

 

Die Deckung erfolgt in gleicher Höhe durch Wenigerausgaben bei Haushaltsstelle 1.43570.6351.00, Frauenunterkunft, sonstige Betriebsausgaben.

 

 


Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

50

Abstimmung:

einstimmig