Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Bebauungsplan (BP) Nr. 872 A "Zwischen Waldstraße und Döllgaststraße"; Darstellung der Ergebnisse der Bürgerinformationsveranstaltungen am 26.10.2017 und am 28.02.2018 sowie weiteres Vorgehen  

 
 
Bau- und Konversionsausschuss
TOP: Ö 5
Gremium: Bau- und Konversionsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 09.05.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:20 - 17:25   (öffentlich ab 14:35) Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
BSV/18/01612 Bebauungsplan (BP) Nr. 872 A "Zwischen Waldstraße und Döllgaststraße";
Darstellung der Ergebnisse der Bürgerinformationsveranstaltungen am 26.10.2017 und am 28.02.2018 sowie weiteres Vorgehen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:VO Beschlussvorlage (Standard)
Referent:Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat
Federführend:Stadtplanungsamt   
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

1.Das Ergebnis der Bürgerinformationsveranstaltungen vom 26.10.2017 und 28.02.2018 wird zur Kenntnis genommen.

 

2.Mit der im beiliegenden Bericht dargestellten weiteren Vorgehensweise für das

BP-Verfahren Nr. 872 A „Zwischen Waldstraße und Döllgaststraße“ besteht Einverständnis. Dementsprechend soll das, in der Veranstaltung am 28.02.2018 diskutierte aktuelle Plankonzept vom 31.01.2018 dem weiteren BP-Verfahren zugrunde gelegt werden. Für die Erarbeitung des BP-Entwurfes ist es erforderlich, das Konzept mit den betroffenen Fachdienststellen und Behörden vertiefend weiterzuentwickeln und abzustimmen.

 

3.Die Verwaltung wird im Übrigen beauftragt, das weitere Verfahren für den BP

Nr. 872 A nach den Bestimmungen des bis zum 12.05.2017 geltenden Baugesetz-buch (BauGB) im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB durchzuführen. Als nächster Verfahrensschritt steht die Billigung und Auslegung des noch zu entwickelnden BP-Entwurfes an.

 

 


Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

13

Abstimmung:

einstimmig

 


Der Diskussionsverlauf zu nichtöffentlichen Tagesordnungspunkten kann online nicht eingesehen werden.