Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Auszug - Theater Augsburg; Generalsanierung und Neukonzeption des Theaterstandorts Augsburg; Beauftragung einer zusätzlichen externen Kosten- und Terminkontrolle für die Bauausführung (Antrag der Ausschussgemeinschaft vom 12.01.2017 mit ergänzender Anfrage vom 18.01.2017)  

 
 
Stadtrat Augsburg
TOP: Ö 30
Gremium: Stadtrat Augsburg Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 24.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:30 - 17:00 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
BSV/17/00414 Theater Augsburg;
Generalsanierung und Neukonzeption des Theaterstandorts Augsburg;
Beauftragung einer zusätzlichen externen Kosten- und Terminkontrolle für die Bauausführung
(Antrag der Ausschussgemeinschaft vom 12.01.2017 mit ergänzender Anfrage vom 18.01.2017)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:VO Beschlussvorlage (Standard)
Referent/Initiator:Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat
Federführend:Referat 6 Beteiligt:Referat 5
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beschluss

 

1.Die Verwaltung wird beauftragt, die weiteren Verfahrensschritte zur Beauftragung eines zusätzlichen externen Termin- und Kostencontrollings für die Baudurchführung der Maßnahme „Generalsanierung und Neubau Theater Augsburg  (Bauteil 1 + 2)“ einzuleiten. Wegen der Überschreitung des Schwellenwertes durch die zu beauftragenden Leistungen, ist vor Vergabe ein VgV-Verfahren gemäß den geltenden Bestimmungen durchzuführen.

 

2.Der Beantwortung des Dringlichkeitsantrags der Ausschussgemeinschaft Freie Wähler, Die Linke, ödp und Polit-WG vom 12.01.2017 (Anlage 1) und der ergänzenden Anfrage vom 18.01.2017 (Anlage 2) zum Thema „externer Projektcontroller für die Theatersanierung“ gemäß Begründung wird zugestimmt. Der Antrag ist damit gemäß Geschäftsordnung der städtischen Kollegien behandelt.

 

3.Pro Fraktion und Gruppierung wird je ein Vertreter/eine Vertreterin an dem Verfahren beteiligt.


Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

53

Abstimmung:

einstimmig