Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg

Tagesordnung - Stadtrat Augsburg, ganztägig  

 
 
Bezeichnung: Stadtrat Augsburg, ganztägig
Gremium: Stadtrat Augsburg
Datum: Do, 26.07.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 9:20 - 15:45 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathausplatz 2, 86150 Augsburg

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Enthält Anlagen
Festsetzung der endgültigen Tagesordnung    
Ö 2.1  
Halbjahresbericht über den Vollzug des Haushalts 2018 (schriftlicher Bericht) (Referent: Eva Weber, Bürgermeisterin Mitberichterstatter: Wilhelm Leichtle)
Enthält Anlagen
BER/18/02031  
Ö 3  
Entwicklung einer gesamtstädtischen Digitalisierungsstrategie (Grundsatzbeschluss) (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister Mitberichterstatter: Dr. Florian Freund)
Enthält Anlagen
BSV/18/01844  
Ö 4  
Einkauf von städtischen Kraftfahrzeugen (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister Mitberichterstatter: Dr. Florian Freund)
Enthält Anlagen
BSV/18/01826  
Ö 5  
Afghanistan Resolution (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister Mitberichterstatter: Bernd Kränzle)
Enthält Anlagen
BSV/18/02002  
Ö 6  
Offenlegung aller Gutachten; Antrag der Ausschussgemeinschaft vom 04.06.2018 (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister)
Enthält Anlagen
BSV/18/02016  
Ö 7  
Einrichtung eines digitalen Bürgerportals Einrichtung eines digitalen Mitarbeiterportals (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister Mitberichterstatter: Dr. Florian Freund)
Enthält Anlagen
BSV/18/01693  
Ö 8  
Einrichtung eines digitalen Bürgerportals Einrichtung eines digitalen Mitarbeiterportals hier: Ergänzung zu BSV/18/01693 (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister Mitberichterstatter: Dr. Florian Freund)
BSV/18/01693-1  
Ö 9  
Einrichtung von 2 Ausbildungsstellen für Volontäre im Referat Oberbürgermeister, Hauptabteilung Kommunikation (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister Mitberichterstatter: Dr. Florian Freund)
Enthält Anlagen
BSV/18/01824  
Ö 10  
Beschluss zum Antrag der Ausschussgemeinschaft auf regelmäßige Übersendung der Protokolle der Sitzungen der Stadtwerke Augsburg Projektgesellschaft mbH (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister Mitberichterstatterin: Heinrich Margarete)
Enthält Anlagen
BSV/18/01989  
Ö 11  
Beteiligungsbericht 2017 (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister Mitberichterstatterin: Margarete Heinrich)
Enthält Anlagen
BSV/18/01949  
Ö 12  
Bericht 2017 nach der Finanzrichtlinie der Stadt Augsburg (FinR) zum Kredit-, Finanzanlagen- und Bürgschaftsmanagement (schriftlicher Bericht) (Referent: Eva Weber, Bürgermeisterin Mitberichterstatter: Wilhelm Leichtle)
Enthält Anlagen
BER/18/01861  
Ö 13  
Besondere Bewilligung überplanmäßiger Ausgabemittel nach Art. 66 GO in Höhe von 244.628 ? bei HSt. 2.79140.9872.00 VHK 104 für eine Zuschussgewährung an die Augsburger Flughafen GmbH (AFG) zur Darlehensrückführung (Referent: Eva Weber, Bürgermeisterin Bekanntgabe einer Dringlichkeitsentscheidung)
Enthält Anlagen
DRI/18/01924  
Ö 14  
Tiefgarage Kongress am Park; Antrag der Fraktion Pro Augsburg vom 03.07.2018: Sachstandsbericht zur Parkgarage Kongress am Park (Referent: Eva Weber, Bürgermeisterin Mitberichterstatterin: Margarete Heinrich)
Enthält Anlagen
BSV/18/01956  
Ö 15  
Rathaus Grundsatzbeschluss: Sanierung Oberer Fletz und Sitzungszimmer, Umbau Fürstenzimmer III und IV (Referent: Eva Weber, Bürgermeisterin Mitberichterstatterin: Heinrich Margarete Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg )
Enthält Anlagen
BSV/18/01791  
Ö 16  
Masterplan nachhaltige und emissionsfreie Mobilität (Referent: Reiner Erben, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Josef Hummel)
BER/18/01965  
Ö 17  
Masterplan zur Förderung der Elektromobilität in Augsburg (Referent: Reiner Erben, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Josef Hummel)
Enthält Anlagen
BSV/18/01712  
Ö 18  
Neubau Umweltbildungszentrum, Dr.-Ziegenspeck-Weg 10, Projektauftrag (Referent: Reiner Erben, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Josef Hummel Mitberichterstatter: Stefan Quarg )
Enthält Anlagen
BSV/18/01709  
Ö 19  
Errichtung eines Jüdischen Friedhofs auf dem Gelände des Neuen Ostfriedhofs auf den Teilflächen 1273,1274,1275 und 1277 der Gemarkung Lechhausen (Referent: Reiner Erben, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Josef Hummel)
Enthält Anlagen
BSV/18/01596  
Ö 20  
Erlass einer Satzung zur Änderung der Satzung über die Straßenreinigung der Stadt Augsburg (Straßenreinigungssatzung); Fortschreibung des Straßenverzeichnisses (Referent: Reiner Erben, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Josef Hummel)
Enthält Anlagen
BSV/18/01980  
Ö 21  
Nachrückerinnen und Nachrücker für ausgeschiedene Mitglieder des Beirats für Integration, Migration, Flucht- und Aussiedlerfragen (Referent: Reiner Erben, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Dr. Florian Freund)
Enthält Anlagen
BSV/18/01995  
Ö 22  
Aufgabe der Beteiligung am Jugendzeltplatz Rücklenmühle; Weiterentwicklung Schullandheim Zusamzell zur Jugendbegegnungsstätte (Referent: Dr. Stefan Kiefer, Bürgermeister)
BSV/18/01894  
Ö 23  
Kita-Ausbauplanung inkl. Neubau- und Sanierungsmaßnahmen Neubau einer Kindertagesstätte mit zwei Krippen- und drei Kindergartengruppen auf dem Flurstück 999/6 der Gemarkung Göggingen an der Karl-Drais-Straße (Referent: Dr. Stefan Kiefer, Bürgermeister)
Enthält Anlagen
BSV/18/01903  
Ö 24  
Vorberatungen zum Entwurf des Doppelhaushalts 2019/2020; hier: Eckdaten des Zuschusspaketes zur Förderung der Jugendhilfe und Wohlfahrtspflege (Referent: Dr. Stefan Kiefer, Bürgermeister Mitberichterstatterin: Ingrid Fink)
Enthält Anlagen
BSV/18/01935  
Ö 25  
Errichtung einer Kindertagesstätte in Modulbauweise für zwei Kindergartengruppen auf dem Gelände der Herrenbach Grund- und Mittelschule durch die Stadt Augsburg (Referent: Dr. Stefan Kiefer, Bürgermeister)
Enthält Anlagen
BSV/18/02018  
Ö 26  
Johann-Strauß-Grundschule - Neubau einer fünfzügigen Grundschule samt Ganztagsbetreuungsmöglichkeit als Ersatz für das Bestandsgebäude und - Errichtung eines Interimscontainerbauwerks zur temporären Nutzung - (Referent: Hermann Köhler, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatterin: Martina Wild Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01940  
Ö 27  
Sanierung der Schiller-Grund- und Mittelschule - Errichtung eines Erweiterungsbaus zur Aufnahme von vier Klassenzimmern - modifizierte Konzeptgenehmigung (Referent: Hermann Köhler, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01985  
Ö 28  
Programm zur Ertüchtigung der Augsburger Schulen - Sanierung der Luitpold-Grundschule - Zustimmung zum Baubeginn (Referent: Hermann Köhler, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01986  
Ö 29  
Enthält Anlagen
Theater Augsburg Staatstheater Augsburg - Stiftungssatzung - Bestellung der beiden Stiftungsratsmitglieder für die Stadt Augsburg (Referent: Thomas Weitzel, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter; Andreas Jäckel)
BSV/18/01993  
Ö 30  
Theater Augsburg - Einstellung des Eigenbetriebes der Stadt Augsburg "Theater Augsburg" und Auflösung - Betriebssatzung für den Betrieb der Stadt Augsburg "Theater Augsburg" vom 08.12.2013 in der Fassung der 1. Satzung zur Änderung vom 24.07.2014 Erlass einer Aufhebungssatzung - Vertretungsberechtigung für den Eigenbetrieb der Stadt Augsburg "Theater Augsburg" in der Abwicklung - Altdarlehen für die Brecht-Bühne (Referent: Thomas Weitzel, berufsm. Stadtrat)
Enthält Anlagen
TVO/18/02040  
Ö 30.1  
Enthält Anlagen
Theater Augsburg Staatstheater Wirtschaftsplan für die Spielzeit 2018/19 (Referent: Thomas Weitzel, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Andreas Jäckel)
Enthält Anlagen
BSV/18/02032  
Ö 31  
Geschäftsordnung der städtischen Kollegien (GeschO) Wegfall Werkausschuss für den Eigenbetrieb Theater Augsburg (Referent: Dr. Kurt Gribl, Oberbürgermeister Mitberichterstatter: Bernd Kränzle)
Enthält Anlagen
BSV/18/02019  
Ö 32  
Haushalt 2018 Gewährung von Zuschüssen (Bewirtschaftungsbeschluss) (Referent: Thomas Weitzel, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Andreas Jäckel )
BSV/18/01964  
    18.07.2018 - Kulturausschuss
    Ö 6 - ungeändert beschlossen
   

Beschlussempfehlung

 

Es besteht damit Einverständnis, dass die im Haushaltsplan veranschlagten Zuschüsse an bzw. für

 

1. Theater Augsburg

 

1.1 Betriebskostenzuschuss an den Eigenbetrieb

15.370.779,- €

1.2 Defizitausgleich für die Spielzeit 2012/2013

0,- €

1.3 Städtischer Eigenanteil bzgl. der brechtbühne

56.000,- €

1.4 Gemeinkostenumlage

2.390.650

 

 

2. Jugendkulturfestival „Modular“

 

75.000,-

 

 

3. Kunstsammlungen und Museen Augsburg (Personalkostenzuschuss für Museumskassen

und -shops)

 

insgesamt 293.384,- €

 

 

4. disches Kulturmuseum Augsburg Schwaben

 

131.000,- €

 

 

5. Augsburger Puppenkiste (Betriebskostenzuschuss)

 

320.000,- €

 

 

6. Verbandsumlage „Zweckverband Kurhaus Augsburg-Göggingen“ (gem. Umlagebescheid)

 

237.705,- €

 

 

 

7. Kurhaustheater GmbH (Betriebskostenzuschuss)

 

215.000,- €

 

 

8. S'ensemble Theater

 

100.000,- €

 

 

9. rderung des Kinder- und Jugendtheaterzentrums im „abraxas“

 

314.086,- €

 

 

10.Bayerische Kammerphilharmonie

 

30.000,- €

 

 

11.Konzertbüro Augsburg GmbH (Durchführung der Kabaretttage)

 

30.000,- €

 

 

12.Stiftung Jüdisches Kulturmuseum (Betriebskostenzuschuss bzgl. der ehem. Synagoge

Kriegshaber)

 

50.000,- €

 

 

13.rgerhaus Pfersee (Betriebskostenzuschuss)

 

82.000,- €

 

 

entsprechend den im Haushalt vorgesehenen Zweckbestimmungen, teilweise in Raten, zur Zahlung angewiesen werden.

 

Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

11

Abstimmung:

einstimmig

 

   
    18.07.2018 - WRK für den Eigenbetrieb 'Theater Augsburg'
    Ö 4 - ungeändert beschlossen
   

Beschlussempfehlung

 

Es besteht damit Einverständnis, dass die im Haushaltsplan veranschlagten Zuschüsse an bzw. für

 

1. Theater Augsburg

 

1.1 Betriebskostenzuschuss an den Eigenbetrieb

15.370.779,- €

1.2 Defizitausgleich für die Spielzeit 2012/2013

0,- €

1.3 Städtischer Eigenanteil bzgl. der brechtbühne

56.000,- €

1.4 Gemeinkostenumlage

2.390.650

 

 

2. Jugendkulturfestival „Modular“

 

75.000,-

 

 

3. Kunstsammlungen und Museen Augsburg (Personalkostenzuschuss für Museumskassen und -shops)

 

insgesamt 293.384,- €

 

 

4. disches Kulturmuseum Augsburg Schwaben

 

131.000,- €

 

 

5. Augsburger Puppenkiste (Betriebskostenzuschuss)

 

320.000,- €

 

 

6. Verbandsumlage „Zweckverband Kurhaus Augsburg-Göggingen“ (gem. Umlagebescheid)

 

237.705,- €

 

 

7. Kurhaustheater GmbH (Betriebskostenzuschuss)

 

215.000,- €

 

 

8. S'ensemble Theater

 

100.000,- €

 

 

9. rderung des Kinder- und Jugendtheaterzentrums im „abraxas“

 

314.086,- €

 

 

10.Bayerische Kammerphilharmonie

 

30.000,- €

 

 

11.Konzertbüro Augsburg GmbH (Durchführung der Kabaretttage)

 

30.000,- €

 

 

12.Stiftung Jüdisches Kulturmuseum (Betriebskostenzuschuss bzgl. der ehem. Synagoge

 

Kriegshaber)

50.000,- €

 

 

13.rgerhaus Pfersee (Betriebskostenzuschuss)

82.000,- €

 

 

entsprechend den im Haushalt vorgesehenen Zweckbestimmungen, teilweise in Raten, zur Zahlung angewiesen werden.

 

Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

12

Abstimmung:

einstimmig

 

   
    26.07.2018 - Stadtrat Augsburg
    Ö 32 - ungeändert beschlossen
   

Beschluss

 

Es besteht damit Einverständnis, dass die im Haushaltsplan veranschlagten Zuschüsse an bzw. für

 

1.Theater Augsburg

1.1 Betriebskostenzuschuss an den Eigenbetrieb

15.370.779,- €

1.2 Defizitausgleich für die Spielzeit 2012/2013

0,- €

1.3 Städtischer Eigenanteil bzgl. der brechtbühne

56.000,- €

1.4 Gemeinkostenumlage

2.390.650

 

2.Jugendkulturfestival „Modular“

75.000,- €

 

3.Kunstsammlungen und Museen Augsburg (Personalkostenzuschuss für Museumskassen und -shops)

insgesamt 293.384,- €

 

4.disches Kulturmuseum Augsburg Schwaben

131.000,- €

 

5.Augsburger Puppenkiste (Betriebskostenzuschuss)

320.000,- €

 

6.Verbandsumlage „Zweckverband Kurhaus Augsburg-Göggingen“ (gem. Umlagebescheid)

237.705,- €

 

7.Kurhaustheater GmbH (Betriebskostenzuschuss)

215.000,- €

 

8.S'ensemble Theater

100.000,- €

 

9.rderung des Kinder- und Jugendtheaterzentrums im „abraxas“

314.086,- €

 

10.Bayerische Kammerphilharmonie

30.000,- €

 

 

11.Konzertbüro Augsburg GmbH (Durchführung der Kabaretttage)

30.000,- €

 

12.Stiftung Jüdisches Kulturmuseum (Betriebskostenzuschuss bzgl. der ehem. Synagoge Kriegshaber)

50.000,- €

 

13.rgerhaus Pfersee (Betriebskostenzuschuss)

82.000,- €

 

entsprechend den im Haushalt vorgesehenen Zweckbestimmungen, teilweise in Raten, zur Zahlung angewiesen werden.

 

Abstimmungsergebnis

Stimmberechtigt:

59

Abstimmung:

einstimmig

 

Ö 33  
Enthält Anlagen
Stadtentwicklungskonzept (STEK) der Stadt Augsburg; Stellungnahmen der städtischen Dienststellen zu Maßnahmen aus dem Vorentwurf STEK: - Ausweisung eines Fahrradschnellweges nach Kissing mit Querung des Lechs - Ausbau der Großen Ostumfahrung und Neubau einer Augsburger Osttangente von Friedberg in Richtung Königsbrunn / B 17 (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01729  
Ö 34  
Änderung des Flächennutzungsplanes mit integrierter Landschaftsplanung (FNP) für den Bereich "Zwischen Friedberger Straße und Wilhelm-Hauff-Straße (Schwabencenter)" im Planungsraum Spickel / Herrenbach (1995-118) (Billigungs- und Auslegungsbeschluss) (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01734  
Ö 35  
Änderung Flächennutzungsplan mit integrierter Landschaftsplanung (FNP) für den Bereich "Nördlich der Bürgermeister-Ackermann-Straße, östlich der Grenzstraße" im Planungsraum Kriegshaber (1995-116) (Billigungs- und Auslegungsbeschluss) (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01829  
Ö 36  
Bebauungsplan (BP) Nr. 219 D "Nördlich der Bürgermeister-Ackermann-Straße, östlich der Grenzstraße" (Billigungs- und Auslegungsbeschluss)" (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01830  
Ö 37  
Vorhabenbezogener Bebauungsplan (VBP) Nr. 677 "Westlich der Marienbader Straße, nördlich des Sozialzentrums Hammerschmiede" (Billigungs- und Auslegungsbeschluss, beschleunigtes Verfahren nach § 13b Baugesetzbuch - BauGB - (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01834  
Ö 38  
Städtebauliche Rahmenplanung für das Gewerbegebiet südlich der Derchinger Straße (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01546  
Ö 39  
1. Feinsteuerung der Nutzungen im Gewerbegebiet Haunstetten Nordwest, 1. Änderung des Bebauungsplanes (BP) Nr. 847: Umstellung vom vereinfachten Verfahren gemäß § 13 Baugesetzbuch - (BauGB) auf das Regelverfahren und Präzisierung der Planungsziele 2. Erlass einer Veränderungssperre (Satzungsbeschluss) (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01785  
Ö 40  
Neugestaltung Spitalgasse (Projektbeschluss) (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01776  
Ö 41  
Entwicklungsmaßnahme Reese Kaserne Bebauungsplan Nr. 228 A "Reese Kaserne, Teilbereich zwischen Somme- und Reinöhlstraße"; Ergebnis des Realisierungswettbewerbes "Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit Werkstatt, Wohnbaugruppe Augsburg" (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
BSV/18/01982  
Ö 42  
Erneuerung der Otto-Lindenmeyer-Straße (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01707  
Ö 43  
Änderung der Gemeindegrenze zwischen der Stadt Gersthofen, dem Landkreis Augsburg und der kreisfreien Stadt Augsburg im Bereich der Kläranlage Augsburg. (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01871  
Ö 44  
Vollzug des Bayer. Straßen- und Wegegesetzes; Wegerechtliche Verfahren (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01941  
Ö 45  
Sanierung des Perlachturms - Baustelleneinrichtung am Fischmarkt (Referent: Gerd Merkle, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BER/18/01970  
Ö 46  
Förderung der Arbeit von Selbsthilfegruppen; Gründung einer kommunalen Arbeitsgemeinschaft und Abschluss einer Zweckvereinbarung zwischen der Stadt Augsburg und dem Landkreis Ostallgäu (Referent: Dirk Wurm, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Günter Göttling)
Enthält Anlagen
BSV/18/01705  
Ö 47  
Abriss und Neuerrichtung des Umkleidegebäudes an der Bezirkssportanlage Süd hier: Projektbeschluss (Referent: Dirk Wurm, berufsm. Stadtrat Mitberichterstatter: Stefan Quarg)
Enthält Anlagen
BSV/18/01981  
Ö 48  
Genehmigung der Niederschrift vom 17.05.2018
13.WP 88.Rat  
Ö 49     Anfragen    
Ö 49.1  
Anfrage von Stadtrat Moravcik zur Handhabung der Geschäftsordnung    
Ö 49.2  
Anfrage von Stadtrat Nowak bezügl. Ordnungsgeld für Fahrradfahrer    
Ö 49.3  
Enthält Anlagen
Anfrage von Pro Augsburg (Stadtrat Dr. Holzapfel) zur Telemedizin    
Ö 50  
Verschiedenes